Freiburg im Breisgau | Am 23. Mai 2018 war es endlich soweit, wir durften unsere neue Urkunde in Empfang nehmen. Die Rezertifizierung für das Beki-Zertifikat (Landesinitiative BeKi - Bewusste Kinderernährung für „eine gesunde Ernährung in Kitas“) erhielten alle unsere Freiburger Einrichtungen.

Begleitet wurde die kleine Feierstunde mit einer offiziellen Übergabe durch Frau Peters vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz des Landes Baden-Württemberg und einem gesunden und leckeren Snack-Büffet, das unsere Kitaköche im Haus der Generationen vorbereitet hatten.

Erstmalig 2013 hatten die Freiburger Kindertagesstätten der concept maternel gGmbH die Voraussetzungen für die Verleihung des Zertifikates des Landwirtschaftsministeriums Baden-Württemberg erfüllt und nun auf eigenen Antrag die dreijährige Verlängerung als Rezertifizierung erhalten.

Durch dieses Zertifikat wird nach innen und außen getragen, dass sich der Träger in seinen Einrichtungen mit bewusster Kinderernährung auseinandersetzt und den Kindern einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln und gesunder Ernährung vermittelt. Die vier Bausteine des Beki-Konzepts umfassen Ernährungserziehung, Erziehungspartnerschaft, Verpflegungsstandards und entsprechende Außenbeziehungen bzw. Lieferkooperationen.

Wir danken allen Kitaleitungen der Kleinen und Großen Bären, Kleinen und Großen Tiger, der Kleinen Luchse und Füchse, der Kleinen Löwen, Kleinen Forscher und der Piccolinos in Herdern sowie unseren Kitaköchen und allen Mitarbeitern in den Kitateams für ihr Engagement, dieses wichtige Thema täglich im Umgang mit Kindern und Eltern zu leben und umzusetzen.