nach § 7 Abs. 2 Nr. 10 Kindertagesbetreuungsgesetz

Wenn Sie einen pflegerischen oder pädagogischen Berufsabschluss haben und in einer Kindertageseinrichtung arbeiten möchten, können Sie sich bei uns zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen nachqualifizieren lassen.

Die Nachqualifizierung umfasst 25 Fortbildungstage, die Sie berufsbegleitend absolvieren können. Die Termine starten am Freitag, den 08. September 2017.

Die concept maternel gGmbH ist ein gemeinnütziger Träger von zehn Kindertagesstätten im Raum Freiburg im Breisgau. Sie gibt ihr breites Wissen im Bereich Bildung & Betreuung an pädagogische Fachkräfte weiter.

Mit dieser Nachqualifizierung schaffen Sie die Grundlage für Ihre zukünftige berufliche Tätigkeit in einer Kindertagestätte.

Wir würden uns freuen, Sie auf diesem Weg begleiten und unterstützen zu dürfen.

Die Nachqualifizierung ist für:

  • Physiotherapeuten und Physiotherapeutinnen
  • Krankengymnasten und Krankengymnastinnen
  • Ergotherapeuten und Ergotherapeutinnen
  • Beschäftigungs- und Arbeitstherapeuten / -therapeutinnen
  • Logopäden und Logopädinnen
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger / -innen
  • Hebammen, Entbindungspfleger
  • Haus- und Familienpfleger / -innen
  • Dorfhelfer und Dorfhelferinnen
  • Fachlehrer und Fachlehrerinnen für musische Fächer
  • Personen, die die erste Staatsprüfung für das Lehramt an Grundschulen oder Grund- und Hauptschulen oder für das Lehramt an Sonderschulen erfolgreich bestanden haben

Start der Nachqualifizierung: 08. September 2016

Anmeldeschluss: 28. Juli 2017

Kosten: 1700 Euro, Module sind nicht einzeln buchbar, Ratenzahlung möglich.

Schulungsort: Private Fachschule für Sozialpädagogik, Basler Landstraße 30, 79111 Freiburg im Breisgau

zu den Teilnahmebedingungen

zum Anmeldeformular


Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung mit dem ausgefüllten Anmeldeformular an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Unterrichtstermine in der Privaten Fachschule für Sozialpädagogik in Freiburg:

2017

1. Freitag, 08. September 2017 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

2. Samstag, 23. September 2017 von 9.00 – 16.00 Uhr

3. Freitag, 06. Oktober 2017 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

4. Samstag, 21. Oktober 2017 von 9.00 – 16.00 Uhr

5. Samstag, 04. November 2017 von 9.00 – 16.00 Uhr

6. Samstag, 18. November 2017 von 9.00 – 16.00 Uhr

7. Freitag, 01. Dezember 2017 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

8. Samstag, 09. Dezember 2017 von 9.00 – 16.00 Uhr

 

2018

1. Samstag, 13. Januar 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

2. Freitag, 26. Januar 2018 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

3. Samstag, 10. Februar 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

4. Samstag, 24. Februar 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

5. Freitag, 02. März 2018 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

6. Samstag, 17. März 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

7. Samstag, 07. April 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

8. Freitag, 20. April 2018 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

9. Samstag, 05. Mai 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

10. Freitag, 18. Mai 2018 von 8.30 – 16.00 Uhr

11. Samstag, 09. Juni 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

12. Freitag, 15. Juni 2018 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

13. Freitag, 29. Juni 2018 von 8.30 – 13.00 Uhr & von 13.30 – 16.30 Uhr

14. Samstag, 07. Juli 2018 von 9.00 – 16.00 Uhr

15. Freitag, 13. Juli 2018 von 13.30 – 16.30 Uhr

16. Samstag, 21. Juli 2018 Abschluss