Nachqualifizierung zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

nach § 7 Abs. 2 Nr. 10 Kindertagesbetreuungsgesetz

Wenn Sie einen pflegerischen oder pädagogischen Berufsabschluss haben und in einer Kindertageseinrichtung arbeiten möchten, können Sie sich bei uns zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen nachqualifizieren lassen.

Die Nachqualifizierung umfasst 25 Fortbildungstage, die Sie berufsbegleitend absolvieren können. Die Termine starten am Freitag, den 08. September 2017.

Mehr InfosNachqualifizierung zur Fachkraft in Kindertageseinrichtungen

Stadtlauf Emmendingen 24. Juni

Am 24. Juni findet in Emmendingen der beliebte Emmendinger Stadtlauf statt.

Dieses Jahr nimmt zum ersten Mal auch die Kita am Mühlbach mit engagierten kleinen und großen Läufern teil. Kinder und Eltern aus Krippe und Kindergarten starten gemeinsam mit ErzieherInnen beim Bambinilauf um 16.40 Uhr.

Der jeweiligen Rundkurse führen durch die Emmendinger Innenstadt, der Bambinilauf wird am Marktplatz starten und eine Runde durch die Lammstraße führen.

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit vielen aktiven Läufern und Läuferinnen!

Zur Kita am Mühlbach

 

18. Juni Kindersachenflohmarkt

Am 18. Juni 2016 lädt die Kita Kleine Füchse von 10 bis 14 Uhr zum Kindersachenflohmarkt mit Kinderschminken ein.

Wir freuen uns auf viele Besucher, zeigen Ihnen gerne unsere Räume und erläutern Ihnen unser Konzept. Stöbern Sie an den Verkaufsständen und stärken Sie sich an unserem reichhaltigen Buffet.

Wo:

Kita Kleine Füchse
Schwarzwaldstraße 152
79102 Freiburg

EM Tor: "Mein Kind darf hier noch Kind sein!"

Kita am Mühlbach wird höchsten Ansprüchen gerecht – Interview mit Mutter Ulrike Nikolic

Emmendingen. Im Mai 2015 wurde die Kita am Mühlbach, als erster Baustein eines großen Bildungscampus im Ramie-Gebiet, eröffnet. Grundschule und weiterführende Schule werden in den nächsten Jahren folgen. Nach nur neun Monaten ist die Einrichtung mit 40 Krippen- und 40 Kindergartenplätzen, die vom gemeinnützigen Träger concept maternel betrieben wird, bereits zu rund 75 Prozent ausgelastet und die Eltern der Kinder sind sowohl von der räumlichen Situation, von der Betreuungsform und dem pädagogischen Konzept begeistert. Ulrike Nikolic aus Windenreute hat ihre beiden Kinder in der Kita angemeldet. Im ET-Gespräch erzählte sie, was ihr dort besonders gefällt und was die Einrichtung von anderen abhebt.

„Die Kita am Mühlbach hat viele Extras, die es nur hier gibt. Dazu gehören die durchgehenden Betreuungszeiten von 7 bis 18 Uhr, die großzügigen und modernen Räume unter einem Dach oder das gesunde Mittagessen, das täglich frisch gekocht wird. Zudem gibt’s hier keine Ferienschließzeiten“, stellt Ulrike Nikolic, die sich im Bereich Kinderbetreuung sehr gut auskennt, höchst zufrieden fest. Seit August 2015 besuchen ihre Tochter Mila (3) und ihr Sohn Luis (4) den Kindergarten der „Villa Kunterbunt“, wie die Einrichtung wegen ihrer farbenprächtigen Fassade schon von vielen liebevoll genannt wird. Im ET hat sie von der Kita am Mühlbach erfahren. „Wir hatten schon vom Träger gehört, kannten den pädagogischen Ansatz und viele zufriedene Eltern. Es hat einige Pluspunkte, die mich dazu bewogen haben, die Kita am Mühlbach kennenzulernen“, berichtete die Mutter.

WeiterlesenEM Tor: "Mein Kind darf hier noch Kind sein!"